deutschenglish

Partner

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)Deutsche Gesellschaft für PsychologieDeutscher Olympischer Sportbund (DOSB)Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)

26.03.2012

MOOD TOUR 2012 - ein Tandem-Rad-Projekt für mehr Akzeptanz gegenüber depressiven Menschen

von: Wirkhaus , in Kategorie: Depressionen im Spitzensport

[26.03.2012]   Die 4500 Kilometer umfassende Radtour startet am 16. Juni in Freiburg und endet am 15. September in Berlin. In sieben Etappen aufgeteilt wird die Strecke auf drei Tandems bewältigt. Eine Etappe dauert zwischen 9 und 14 Tagen. Im Durchschnitt werden etwa 55 Kilometer pro Tag gefahren.
 
Das Tandem-Team besteht aus akut bzw. ehemals von Depression betroffenen und aus nichtbetroffenen Fahrerinnen und Fahrern. Gekocht wird gemeinsam, geschlafen meist im Zelt. Umrahmt werden die Etappen von sogenannten Mitfahr-Aktionen bzw. Infostand-Aktionen an denen auch die regionalen Bündnisse gegen Depression bzw. ADFC-Vereine beteiligt sind.
 
Sebastian Burger, Initiator und Projektleiter, über die Zielsetzung des Projekts: "Ein wesentliches Ziel der Mood Tour ist die gemeinsame Aktion. Wir wollen mit der Kraft einer Bewegung gegen das Stigma der Depression vorgehen und bestehende Vorurteile abbauen. Die Berichterstattung über die Tour und die Mitfahr-Aktionen sollen helfen das Thema Depression zu entstigmatisieren."
 
Unterstützt wird die Mood-Tour durch die AOK, die Deutsche Rentenversicherung und die Stiftung zur Förderung des Gesundheitswesens. Schirmdamen sind die Deutsche DepressionsLiga e.V. und die Stiftung Deutsche Depressionshilfe.
  Sport, Struktur und Natur: Die Mood Tour 2012 möchte depressive Menschen in Aktion bringen und sucht aktuell akut betroffene TeilnehmerInnen

Sport, Struktur und Natur: Die Mood Tour 2012 möchte depressive Menschen in Aktion bringen

Aktuell werden noch depressive Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht. Interessierte melden sich bitte bei Sebastian Burger per E-Mail unter sebastian@mood-tour.de.
 
Weitere Informationen zur Teilnahme und zum Projekt finden Sie auf der Website: www.mood-tour.de

 



zurück



16th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Padova, 11.-16. Juli 2022