deutschenglish

Partner

Swiss Association of Sport Psychology (SASP)European Federation of Sport PsychologyDeutscher Olympischer Sportbund (DOSB)Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

24.07.2017

Tiroler Tag der Sportpsychologie 15.09.2017

von: Barbara Halberschmidt, in Kategorie: Aus- & Fortbildung

Tiroler Tag der Sportpsychologie am 15.09.2017 in Innsbruck/Igls

Das Thema des Tages lautet: „Fördern statt Selektion“

Aufgrund des letztjährigen Erfolgs wird diesmal der Schwerpunkt auf die richtige psychologische Förderung von Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler gelegt. Im modernen Leistungssport genügt eine Selektionskultur nicht mehr den Ansprüchen der Sportpsychologie. Besonders im heutigen gesellschaftlichen Umfeld führen Selektionskulturen dazu, dass viele Talente zu früh aus dem Leistungssport ausscheiden. Christopher Willis konnte wieder Tiroler und international renommierte Referent/innen für diesen Tag gewinnen. Die prominenten Gastredner/innen werden darstellen, wie man in verschiedensten Sportarten eine zeitgemäße Talententwicklungskultur von Vereinsvorstand über Trainerteam zur Athletenebene aufbauen kann.

Anmeldung nur online unter: http://www.praxistage.com/anmeldung.php

Frühbucherpreis bis 13.08.2017.

Alle weiteren Informationen www.praxistage.com und hier als PDF zum download.



zurück