deutschenglish

Zukunft der Sportpsychologie - zwischen Verstehen und Evidenz

52. Jahrestagung der asp, Salzburg, 21.-23. Mai 2020 auf der >> Tagungshomepage

Partner

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)Deutsche Gesellschaft für Psychologie

21.05.2019

"Jubiläums-Heft" 50 Jahre asp der Zeitschrift für Sportpsychologie im Free Access

von: Sebastian Brueckner, in Kategorie: Zeitschrift für Sportpsychologie

Am 14. Mai 2019 ist im Hogrefe Verlag die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift für Sportpsychologie erschienen. Diese ist aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der asp als Themenheft "50 Jahre asp" gestaltet und für drei Monate als Free Access erhältlich.

Gestaltet wurde das "Jubiläums-Heft" 50 Jahre asp vom aktuellen Präsidium der asp. asp-Präsident Bernd Strauss lässt in seinem ausführlichen Editorial 50 Jahre bewegte Geschichte der Sportpsychologie ind Deutschland Revue passieren. In drei Posoitionspapieren werden dann spezielle Aspekte der einzelnen Bereiche der Sportpsychologie genauer beleuchtet:

  • Babett Lobinger und Oliver Stoll beschreiben die Entwicklung der Sportpsychologie im Leistungssport
  • Gorden Sudeck und Harald Seelig beleuchten Entwicklungen und Perspektiven im Bereich Gesundheit innerhalb der asp
  • Nadja Schott, Julian Rudisch und Claudia Voelcker-Rehage zeigen Meilensteine der Motorischen Verhaltensforschung auf

In Kooperation mit dem Hogrefe Verlag kann anlässlich des 50. Jubiläums der asp der Inhalt des Themenheftes "50 Jahre asp" vom 15. Mai bis 15. August 2019 als Free Access angeboten werden. Der Download ist auf der Webseite des Hogrefe Verlages unter https://econtent.hogrefe.com/toc/spo/26/2 möglich.

 



zurück



52. Jahrestagung der asp

„Zukunft der Sportpsychologie - zwischen Verstehen und Evidenz“

Salzburg,
21.-23- Mai 2020