deutschenglish

Zukunft der Sportpsychologie - zwischen Verstehen und Evidenz

52. Jahrestagung der asp, Salzburg, 21.-23. Mai 2020 auf der >> Tagungshomepage

Partner

Swiss Association of Sport Psychology (SASP)Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)European Federation of Sport PsychologyDeutsche Gesellschaft für Psychologie

12.07.2019

asp-Methodenfortbildung Oktober 2019: Einführung in die Metaanalyse

von: Sebastian Brueckner, in Kategorie: Aus- & Fortbildung

Am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wird vom 17.10.2019 bis zum 19.10.2019 im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Einführung in die Metaanalyse“ stattfinden.

Diese Fortbildung richtet sich vornehmlich an Promovierende und Post-Docs im Bereich der Sportpsychologie (sowie an Interessierte und Promovierende andere sportwissenschaftlicher Disziplinen). Durchgeführt wird diese Fortbildungsveranstaltung am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) des Karlsruher Instituts für Technologie von Dr. Nadine Kasten (Universität Trier) und Dr. Kathrin Wunsch (KIT).

Alle weiteren Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen, Ablauf, Teilnahmegebühren und Zahlungsmodalitäten sowie dem Inhalt des Workshops sind der Ausschreibung zu entnehmen, die hier zum Download zur Verfügung steht.

Anmeldeschluss ist der 30.08.2019.



zurück



52. Jahrestagung der asp

„Zukunft der Sportpsychologie - zwischen Verstehen und Evidenz“

Salzburg,
21.-23- Mai 2020