deutschenglish

Partner

International Society of Sport PsychologyBerufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Deutsche Gesellschaft für PsychologieEuropean Federation of Sport PsychologyBundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)

16.11.2020

Früherer asp Präsident Henning Allmer wird 80

von: Anja Kröger, in Kategorie: asp Nachrichten

Bis 2006 war Henning Allmer Professor im Institut für Sportpsychologie der Deutschen Sporthochschule Köln und leitete bis dahin die Abteilung Gesundheitspsychologie.Von 1997 bis 2003 war er über drei Wahlperioden Präsident der asp (bzw. 1. Vorsitzender wie es früher in der asp-Satzung hieß) und hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der asp. Ich selbst hatte das Vergnügen und die Ehre zuerst als Beisitzer, dann als 2. Vorsitzender die ganzen sechs Jahre mit Henning zusammenzuarbeiten und kann daher auch aus eigener Anschauung sagen, dass Henning Allmer maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der asp und die Sportpsychoiogie hatte. U.a. verabschiedete das damalige asp-Präsidium unter Henning Allmers Federführung mehrere wegweisende, heute noch relevante Positionspapiere, z.B. zur Habilitation in der Sportpsychologie, zu ethischen Fragen und zum Selbstverständnis von Sportpsycholog*innen. Alle Papiere sind auf unserer Webseite unter Dokumente zu finden. Insbesondere das letzte Papier wurde viel beachtet und diskutiert, weil es eine jahrelange Diskussionslage in der asp aufgriff, das Papier zu einem heute noch in der asp gelebten Konsens führte und für die nachfolgenden Präsidien handlungsleitend war. In seine Amtszeit fielen auch die Verhandlungen mit dem Hogrefe-Verlag bzgl. des Verlagswechsels unserer Zeitschrift, die seit 2004 als Zeitschrift für Sportpsychologie im Hogrefe-Verlag erscheint.

Lieber Henning, die asp gratuliert dir ganz herzlich!

Bernd Strauss
Präsident der asp



zurück