deutschenglish

Angewandte Sportpsychologie

Partner

Swiss Association of Sport Psychology (SASP)Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieDeutscher Olympischer Sportbund (DOSB)European Federation of Sport PsychologyDeutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)

Angewandte Sportpsychologie

Die angewandte Sportpsychologie nutzt wissenschaftlich fundierte Methoden, um die psychischen Leistungsvoraussetzungen von Athleten und Trainern nachhaltig zu optimieren. Seriöse und nachhaltige angewandte Sportpsychologie folgt nach Auffassung der asp i.d.R. einem Dreischritt aus Diagnostik, Intervention und Evaluation.

(Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Grafikelement)

Angewandte Sportpsychologie als Dreischritt aus: Diagnostik, Internvention, Evaluation


Dabei ist die psychische und physische Gesundheit die Grundlage für jede positive und nachhaltige Leistungsentwicklung. Deshalb unterstützen sportpsychologische Expertinnen und Experten Klienten auch dabei, wieder mit sich und dem, was sie tun in Einklang zu kommen. Auf dieser Grundlage werden die vielfältigen Ziele in und außerhalb des Sports gesund erreicht und es können immer wieder neue Herausforderungen angepackt werden.

Um Athlet/innen und Trainer/innen professionelle sportpsychologische Betreuungsangebote im Leistungs- und Gesundheitssport anbieten zu können, ist eine qualifizierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildung der agierenden Personen unerlässlich. Hierzu bietet die asp folgendes Weiterbildungscurriculum an:

asp-Curriculum Leistungssport

 



last change: 09.05.2018 by Barbara Halberschmidt




51. Jahrestagung der asp

„Angewandte Sportpsychologie“

Halle/Saale,
30. Mai - 01. Juni 2019




15th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Münster, 15.-20. Juli 2019