deutschenglish

Diagnostik

Partner

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieBundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

Diagnostik

Diagnostik bezeichnet die systematische Informationssammlung, die entweder die Ableitung eines sachgemäßen Befunds (Statusdiagnostik) begünstigt und/oder eine Leistungsprognose ermöglicht. Am Beginn des sportpsychologischen Betreuungsprozesses steht daher die optimale Kombination verschiedener Datenquellen (z.B. Gespräch, Beobachtung, Einsatz psychometrischer/standardisierter Verfahren), die die Auswahl einer passgenauen Intervention begünstigt und begründet.
Das Diagnostikportal Sportpsychologie des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) stellt Expertinnen und Experten für die sportpsychologische Betreuung und für den Spitzensport normierte Testverfahren aus verschiedenen Bereichen (u.a. Motivation, Wettkampfangst, Pausenverhalten) zur Verfügung.
 

zurück zur Übersicht Angewandte Sportpsychologie



last change: 26.02.2015 by Barbara Halberschmidt








54. Jahrestagung der asp

„Ein Gehirn – viel Bewegung! Variabilität und Plastizität über die Lebensspanne“

Münster,
16.-18. Juni 2022




16th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Padova, 11.-16. Juli 2022