deutschenglish

Karl-Feige-Preis 2021

Partner

Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieEuropean Federation of Sport PsychologyDeutsche Gesellschaft für PsychologieBundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)International Society of Sport Psychology

Karl Feige Preis - Preisträgerin 2021

Sandra Trautwein
geb. im Juli 1987 in Herrenberg

Wissenschaftlicher Werdegang
2007 – 2010      Bachelor of Arts im Fach Sportwissenschaft an der Universität Konstanz
2010 – 2012      Master of Arts im Fach Sportwissenschaft an der Universität Konstanz
Seit 2013           Akademische Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie
2019                   Abschluss der Dissertation mit dem Titel “Effectiveness of a Dementia-Specific Multimodal Exercise Program on Motor and Gait Performance in Individuals with Dementia – a Randomized Controlled Trial”

Wissenschaftliche Auszeichnungen
2021                  Karl-Feige-Preis der asp

  

zurück zur Übersicht Karl-Feige Preis



last change: 03.05.2021 by Jens Broens




16th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Padova, 11.-16. Juli 2022