deutschenglish

50 Jahre FEPSAC

Alle Infos zum "15th European Congress of Sport and Exercise Psychology Münster 2019" auf der >> Tagungshomepage

Partner

European Federation of Sport PsychologyDeutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieBundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)
asp-symposium FEPSAC 2019_01

24.07.2019

Feierliches "50 Jahre asp"-Symposium im Rahmen des FEPSAC Kongress

Im Rahmen des 15. European Congress of Sport and Exercise Psychology, der vom 15.-20. Juli 2019 in Münster stattfand, feierte neben der FEPSAC als Gastgeber auch die asp erneut ihr 50. Jubiläum. Am 16. Juli 2019 fand im Rahmen des FEPSAC Kongresses ein feierliches Symposium "50 Jahre asp" statt.


>> mehr lesen
Ausbildung, Fortbildung, Schulungen, Seminare

12.07.2019

asp-Methodenfortbildung Oktober 2019: Einführung in die Metaanalyse

Am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wird vom 17.10.2019 bis zum 19.10.2019 im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Einführung in die Metaanalyse“ stattfinden.


>> mehr lesen
50-jahre-asp_strauss

17.06.2019

Mitgliederversammlung wählte am 31. Mai 2019 neues asp-Präsidium

In der asp-Mitgliederversammlung, welche im Rahmen der asp-Jahrestagung am Freitag, 31. Mai 2019, in Halle/Saale stattfand, standen auch Neuwahlen des asp-Präsidiums an. Einstimmig wurde Bernd Strauss als asp-Präsident wiedergewählt.


>> mehr lesen
Zeitschrift für Sportpsychologie - neu

21.05.2019

"Jubiläums-Heft" 50 Jahre asp der Zeitschrift für Sportpsychologie im Free Access

Am 14. Mai 2019 ist im Hogrefe Verlag die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift für Sportpsychologie erschienen. Diese ist aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der asp als Themenheft "50 Jahre asp" gestaltet und für drei Monate als Free Access erhältlich.


>> mehr lesen



52. Jahrestagung der asp

„Zukunft der Sportpsychologie - zwischen Verstehen und Evidenz“

Salzburg,
21.-23- Mai 2020